1. Antrag auf Entwöhnungsbehandlung

Diesen Antrag stellen der Hausarzt, die Mitarbeiter einer Suchtberatungsstelle oder Entgiftungsstation zusammen mit Ihnen.

Sie können sich auch mit uns direkt in Verbindung setzen, wir helfen Ihnen dann weiter:
Aufnahmesekretariat Frau Kraus (Tel. 038853-33 81 21).

2. Aufnahme

Wichtig hierfür ist der direkte Kontakt mit uns. Um sich bei uns anzumelden, benötigen wir von Ihnen Bewerbung, Lebenslauf, Suchtverlauf oder einen Sozialbericht. Hierbei ist Ihnen die Suchtberatungsstelle gern behilflich. Zur Aufnahme brauchen Sie eine gültige Kostenzusage und den aktuellen Clean- Status (ggf. Entgiftung).

 

Für die Anmeldung können Sie dieses Formular verwenden (→ Anmeldeformular).

 

Sollten Sie Ihren Hund mitbringen wollen, füllen Sie bitte unten stehendes Formular aus (→ Anmeldung mit Hund).“